Werkkommentar des Komponisten

SINE NOMINE Opus 80(xpt) (1991) für Percussion – Ensemble (12 Spieler)

Die Bekanntschaft mit dem Komponisten und Leiter des Percussion-Ensembles Nuri El-Ruheibany reicht bis in das Jahr 1980 zurück, als Xaver Paul Thoma seinen Wohnsitz nach Niedersachsen verlegte, und führte auch dazu, für dieses Ensemble jugendlicher Percussionisten zu komponieren. Rahmenbedingungen wie das vorhandene Instrumentarium, die Anzahl der Spieler, das technische Spielvermögen der Interpreten waren in diesem Falle für die Komposition zu beachten.
Die Partitur wurde am 25. Februar 1991 beendet. Die Uraufführung fand am 22. Juni 1991 im Rahmen der Schlosskonzerte Gartow statt. Es spielte das „Percussion-Ensemble“ der Kreismusikschule Lüchow-Dannenberg unter der Leitung von Nuri El-Ruheibany.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1.


Warning: fopen(../../../assets/plugindata/w2dcnt7290ede4847abd506ff7f62839368b39.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaverpaulthoma/werkverzeichnis/xpt071/xpt080/xpt080werkkommentar.php on line 203

http://www.xaver-paul-thoma.de/werkverzeichnis/xpt071/xpt080/xpt080werkkommentar.php