5 LEICHTE STÜCKE für kleines Orchester

Mehr Infos: XPT 41 (1983) 5 LEICHTE STÜCKE opus 30 I PROLOGUE
II ADAGIETTO
III IM MARSCHCHARAKTER
IV HARLEKIN
V NACHTSTÜCK
Kleines Orchester (2, 2, 2, 2, 2, 2, 0, 0, Pauke, 2 Schlagzeuger, Streicher) 18'
xpt 041. 5 LEICHTE STÜCKE - Notenbestellen (edition 49) Werkkommentar des Komponisten   UA 9.9.1984
Seminarorchester Wittfeizen

Wulff-Dieter Irmscher - Dirigent
 

Die fünf Stücke

Die fünf Stücke entstanden als Auftragswerke der Kreismusikschule Lüchow/Dannenberg für das Orchesterseminar in Wittfeitzen und wurden am 9. September 1984 unter der Leitung von Wulf – Dieter Irmscher uraufgeführt.

Dieses Werk besteht aus fünf Sätzen:
I PROLOGUE – Vorspiel, mit zögerndem Beginn, später signalsetzenden Rhythmen durch Schlaginstrumente, lyrisches Verhalten und drohendes, abruptes Ende.
II ADAGIETTO – Nur Streicher, gedämpft, Ruhe, Nachdenklichkeit
III IM MARSCHCHARAKTER – Bläser und Schlagzeug, Persiflage von Kindheitserinnerungen im Umfeld von Stadtkapelle und Spielmannszug - im Mittelteil, quasi Trio, ein Trauermarsch.
IV HARLEKIN – Ein Hanswurst, eine Narrengestalt, tief im Innern wissend um das Ausweglose, nach außen oberflächliche Possen und Fröhlichkeit.
V NACHTSTÜCK – Einsam, nachts, Stille – scheinbar; Vielfältige, bedrohliche Lebendigkeit der Natur, Nachsinnen.


xpt 41 | Uraufführung

5 LEICHTE STÜCKE opus 30 (1983) für kleines Orchester
mit der Besetzung: (2, 2, 2, 2, 2, 2, 0, 0, Pauke, 2 Schlagzeuger, Streicher)
Geprobt werden die 5 LEICHTEN STÜCKE während des Orchesterseminars, in dem junge Musiker aus ganz Norddeutschland zusammenkommen und gemeinsam Orchesterstücke erarbeiten.
Uraufgeführt wird die Komposition am 9.9.1984 im Theater an der Ilmenau in Uelzen statt.
Es spielt das Seminarorchester Wittfeizen unter der Leitung des Dirigenten Wulff-Dieter Irmscher.
Folgendes schreibt die Elbe-Jeezel-Zeitung über die Uraufführung:
Hauptstück der Seminararbeit waren wohl die „Fünf leichten Stücke für Orchester" von Xaver Thoma. Die Bezeichnung „leicht" ist trotz mancher rhythmischer Schwierigkeiten für die Spieler gedacht, denn für die Zuhörer ... >>>Jugendorchester begeisterte

Gleich die Noten bestellen - mit einem Klick
xpt 041. 5 LEICHTE STÜCKE - Notenbestellen (edition 49)


xpt 41 | Konzert in Lüneburg

5 LEICHTE STÜCKE erklingen am 29. April 1988 im Konzert des Deutschen Musikrates in Lüneburg.
Orchester des Stadttheaters Lüneburg
Heinz Klaus - Dirigent


xpt 41 | Muskischulorchester Wesel

5 LEICHTE STÜCKE opus 30 für kleines Orchester Am 29. März 1992 werden im Städtischen Bühnenhaus in Wesel die beiden Sätze „I PROLOGUE“ und „II ADAGIETTO“ mit dem Jugendorchester der Musikschule Wesel aufgeführt. Diese Musikschule ist fortan die neue Wirkungsstätte des Dirigenten und Musikschulleiters Wulff-Dieter Irmscher
Das Presse-Echo dieses Konzertes:
Aber danach bereitete Wulff-Dieter Irmscher, der Leiter der Musikschule und des Jugendorchesters, das Publikum auf Ungewohntes vor. Xaver Thoma, ein zeitgenössischer Komponist, Bratscher im Bayreuther Festspielorchester, habe 1983... >>>Auch Ungewohntes

Gleich die Noten bestellen - mit einem Klick
xpt 041. 5 LEICHTE STÜCKE - Notenbestellen (edition 49)


xpt 41| Musikseminar Ochsenhausen

5 LEICHTE STÜCKE opus 30 für kleines Orchester
Am 22. September 1995 findet in Ochsenhausen, in der Landesakademie für musizierende Jugend, eine Aufführung der 5 LEICHTEN STÜCKE statt. Es ist das Abschlusskonzert des zeitgenössischen Musikseminars Ochsenhausen, in dem Musikschüler aus Baden-Württemberg in die Spieltechniken zeitgenössischer Musik eingeführt werden.
Die Leitung des Schüler-Sinfonie-Orchester liegt in den bewährten Händen des erfahrenen Dirigenten Wulff-Dieter Irmscher.
Xaver Paul Thoma
ist als Dozent eingeladen.

Gleich die Noten bestellen - mit einem Klick

xpt 041. 5 LEICHTE STÜCKE - Notenbestellen (edition 49)



Warning: fopen(../../assets/plugindata/w2dcnta72491678b64a3ee1281853ca7103624.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaverpaulthoma/werkliste2/xpt0415leichtestuecke/komposition.php on line 238