xpt 13. PHANTASIE für 2 Bratschen

XPT 13 PHANTASIE opus 10 für 2 Bratschen (1974)
Dauer 6 Minuten
Geeignet für Jugend Musiziert -> Schwierigkeitsgrad IV (schwer)

xpt 013. PHANTASIE

xpt 13 | Uraufführung

Xaver Paul Thoma und Jens Lang bei der Probe in Loitze

Komponiert wurde die PHANTASIE für 2 Bratschen 1974, das 13. Werk des damals 21-jährigen Xaver Paul Thoma. Deshalb erhielt es später die Nummer xpt 13.
Uraufgeführt wurde dieses Werk acht Jahre später am 13. März 1982 im Rahmen der Loitzer Kammermusikkonzerte von Xaver Paul Thoma und dem Bratschisten Jens Lang. Nach der Uraufführung spielten sie die PHANTASIE noch am 3. Dezember 1982 in Lüchow, am 25. Oktober im Museum Wustrow und am 5. Dezember in Bremen.

Dieses Werk wird dem Schwierigkeitsgrad IV (schwer) zugeordnet.
Mit einem Klick die Noten bestellen und gleich anfangen zu üben:
xpt 013. PHANTASIE für 2 Bratschen - Noten bestellen (edition49)


Presseartikel: Bratsche

Probe für die "Kleine Streichmusik" Roland Heuer - Singende Säge

Pressemitteilung| Neue Musik für und mit Bratsche/Viola von Xaver Paul Thoma. Zu entdecken sind fast 70 Kompositionen für Solo-Viola mit Orchester, Streichorchester, anderen Instrumenten und Sing-Stimme aus den Bereichen Kammermusik und Bearbeitungen. Zusammengefasst aus den Jahren 1971 bis heute, veröffentlicht auf www.xaver-paul-thoma.de .


Warning: fopen(../../assets/plugindata/w2dcnt62cec2a03f198b367464de1449279b0b.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaverpaulthoma/werkliste/xpt013phantasie/komposition.php on line 240
RSS xpt 13 - Phantasie für 2 Bratschen abonnieren